Weischlitz/ OT Heinersgrün
Haus

Hausprojekt für junge Familien mit handwerklichen Fähigkeiten

60.000 €
Kaufpreis 60.000 EUR
Zimmer 10
Wohnfläche 280 m²
Gesamtfläche 320 m²

Objektbeschreibung

Dieses landschaflich schön gelegene ehemalige Wanderheim befindet sich in der Gemeinde Weischlitz, Ortsteil Heinersgrün. Das Objekt steht momentan leer und wurde bis 1990 durch die Gemeindeverwaltung genutzt.

Beim Objekt handelt es sich um ein Einzeldenkmal im Sinne des sächsischen Denkmalschutzgesetzes. Es wurde 1926 als Wanderheim Heinersgrün und erste sächsische Jugendherberge eröffnet. Das Wanderheim wurde in Holzblockbauweise an ein älteres Wohnstallhaus angebaut. Es ist zweigeschossig - Erdgeschoss und Obergeschoss, dazu das Dachgeschoss. Die Teilunterkellerung wurde in Massivbauweise ausgeführt. Das Haus verfügt über ein Satteldach mit Naturschiefereindeckung und klassische Holzbalkendielen.
Die Substanz des Gebäudes wurde überprüft, Nässeschäden sind nicht vorhanden.

Da ausreichend Platz vorhanden ist, kann es als Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Haus mit Gewerbeinheit, Wanderheim oder mit einer anderen wohnlichen Idee genutzt werden.
Die Gemeinde Weischlitz steht allen Vorstellungen offen gegenüber. Der Kreativität sind im Inneren des Gebäudes keine Grenzen gesetzt.
Die Nutzfläche beträgt je nach künftigem Nutzungskonzept und unter Einbeziehung des Dachgeschosses ca. 320 m².
Das Objekt ist ruhig in einer Höhe von 510 üNN gelegen. Verkehrsbelastungen bestehen nicht.

Ortsangaben
Ort
08538 Weischlitz/ OT Heinersgrün
Flächen
Wohnfläche
ca. 280 m²
Nutzfläche
ca. 320 m²
Gesamtfläche
ca. 320 m²
Grundstücksfläche
ca. 1.600 m²
Anzahl Zimmer
10
Preisangaben
Kaufpreis
60.000 €
Käuferprovision
5000,00 (inkl. MwSt.)
Verwaltungsinformationen
Denkmalgeschützt
Ja
Kategorie
Objektart
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Verfügbarkeit
Verfügbar
Vermarktungsart
Kauf
Zustandsangaben
Baujahr
1926
Zustand
Renovierungsbedürftig

BENÖTIGEN SIE EINE FINANZIERUNG ?

Lage

Das Gemeindegebiet liegt in herrlicher Natur im Länderdreieck Sachsen- Bayer- Thüringen. Hier finden Sie 2 Naturschutzgebiete, das Grüne Band mit dem Fernradweg und der Pilgerweg Via Imperii.

Heinersgrün ist eine von 23 ländlich und landwirtschaftlich geprägten Ortsteilen der Gemeinde Weischlitz im westlichen Teil des Vogtlandkreises. Heinersgrün hat ca. 180 Einwohner, die Gemeinde Weischlitz etwa 5.200.
Das Gemeindezentrum ist ca. 9 km von Heinersgrün entfernt.

Verbindungsmöglichkeiten sind:
A72 Hof - Chemnitz - Leipzig
A 93 Hof - Regensburg

Die Anschlussstellen liegen ca. 7 km vom Objekt entfernt. Die Bundestraße 173 erreicht man nach ca. 2 km, sie führt von Hof nach Plauen.
Heinersgrün - Hof 13,3 km
Heinersgrün Plauen - 19,4 km

Der Bahnhof Gutenfürst liegt ca. 4 km entfernt.
Eine Bushaltestelle befindet sich in direkter Nähe zum Objekt.

Ihr Ansprechpartner

Herr Heller, Jörg
Herrmannstraße 12
01558 Großenhain
team-rothe

Elke Rothe

Immobilien

Mobil: 01520 895 11 92
Tel: 0352 231 00 01
Email rothe@makler-heller.de

INTERESSE?

Weitere Beschreibung

Der angegebene Kaufpreis betrifft das Objekt und das Grundstück, auf dem es steht. Das Grundstück ist Eigentum der Gemeinde Weischlitz und könnte mitt Erbpachtvertrag genutzt werden. Dadurch würde sich der Kaufpreis reduzieren.
Soll das Grundstück gekauft werden, Größe ca. 1.600 m² nach Teilung, so sind die Teilungskosten durch den Erwerber hälftig zu übernehmen..

Denkbar wäre auch, das veraltete Nebengebäude zu entfernen und einen Neubau zu errichten. So könnte das ehemlige Wanderheim als Zusatzgebäude liebevoll erneuert werden und eine neue Bestimmung erhalten.

Ausstattung

Die Medien Trinkwasser, Elektroenergie und Telefon liegen am Objekt an, Abwasser ist randerschlossen vorhanden. Vorgesehen ist ein Teilanschluss. Bei Nutzungsaufnahme muss eine mechanische Kläranlage der öffentlichen Abwasseranlage vorgeschalten werden.
Die Ausstattung des Objektes mit allen Medien muss neu erfolgen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden